Prof. Dr. med. Thomas Heyse

Therapie von Knie und Hüfte: Arthroskopie und Endoprothetik. Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.
Prof. Dr. med. Thomas Heyse
  • Studium der Humanmedizin der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster, der Vrije Universiteit Amsterdam und der Universidad de Concepciòn, Chile
  • Promotion an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster
  • Arzt im Praktikum am Klinikum Osnabrück, Unfallchirurgie
  •  
  • Weiterbildung am Universitäts-Klinikum Marburg, Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Operatives einjähriges Fellowship, Arthroplasty Service, The Hospital for Special Surgery New York, NY, USA
  • Fellowships: Insall-Fellowship Knieendoprothetik, USA; Fellowship partieller Kniegelenkersatz, Paris
  • Geschäftsführender Oberarzt in der Klinik für Orthopädie und Rheumatologie, Universitätsklinikum Marburg
  • Habilitation und Professur im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Instruktor und Mitglied bei der European Knee Society (EKS)
  • Instruktor und Mitglied bei der International Society for Hip Arthroscopy (ISHA)
  • Mitglied bei der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

 

  • Autor von mehr als 100 vorwiegend englischsprachigen Publikationen
  • Über 200 Vorträge und zahlreiche Live-Operationen auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Träger verschiedener Preise und Auszeichnungen
  • Wissenschaftlicher Leiter, Organisator, Referent und Instruktor zahlreicher Kongresse und OP-Kurse
  • Hospitations- und Referenzzentrum für Knie- und Hüftchirurgie
  • Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch

EKS
Prof. Heyse ist Gründungsmitglied der renommierten European Knee Society (EKS). Er ist Instruktor für Total- und Teilgelenkersatz am Kniegelenk. Er ist Instruktor für Hüft-Endoprothetik.

AGA
Prof. Heyse ist AGA-Mitglied und Gastgeber der AGA-Hospitationsreisen für Hüft-Arthroskopie. Er ist Instruktor für Hüft-Arthroskopie.